Unwettermonat Juni 2016

 Im Juni 2016 wurde das Sarganserland gleich zwei Mal von heftigen Unwettern getroffen. 

 

Am 16.06.2016 kam das Dorf Mels mit einem blauen Auge weg. Die Seez ging beinahe über die Ufer. Die Bilder  in der Galerie ('mehr lesen' klicken) zeigen dies eindrücklich.

 

Am 24.06.2016 sind mehrere Bäche in der Gemeinde Quarten am Walensee über die Ufer gegangen und haben Infrastruktur und Liegenschaften überschwemmt. Ein kleiner Übersichtsfilm (rechts) zeigt eindrücklich die Verwüstung.

 

Clip mit Luftbildern von Unterterzen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0